Kinder spielerisch für Musik begeistern

Musikalische Früherziehung macht Kinder im Alter von 3-6 Jahren, spielerisch mit Musik bekannt, weckt Freude an Bewegung zur Musik und fördert ihre Kreativität. Spielerisches Erleben und Kennenlernen musikalischer Elemente, wie Rhythmus und Notenlehre, sowie erste Erfahrungen mit musikalischen Bausteinen im Singen und Musizieren  sind ebenso Bestandteil der Kurse.

Mit kleinen Klang- und Bewegungsgeschichten und Bewegungsliedern wird das persönlichkeitsbedingte Sozialverhalten der Kinder durch gemeinsames Singen und Musizieren gefördert. Gleichzeitig erfolgt eine Sensibilisierung für unterschiedliche Klangfarben in der Musik.

Mit dem Einsatz von Orff-Instrumenten machen die Kinder erste Erfahrungen im Instrumentalspiel.